Zu meiner Person

Steckbrief

Margarete Rodenbach-Stadler
Diplom-Pädagogin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Jahrgang 1953
Praxis fürPsychotherapie

(HeilprG)

in Düsseldorf-

Vennhausen

Mitgliedschaften:
Verband freier Psychotherapeuten
und psychologischer Berater (VFP)
Deutsche Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V

Ein besonderes Anliegen ist es mir den Menschen als Ganzes zu sehen und ihn dabei zu begleiten,
sein seelisches und körperliches 
Wohlbefinden dauerhaft zu verbessern, seine einzigartigen Möglichkeiten kennen zu lernen und zu nutzen, um erfolgreich und glücklich zu leben.

Meine Lebens-Philosophie lässt sich mit den Worten
Lernen – Wachsen – Bewegen
sehr treffend formulieren.

Dies entspricht dem, wonach ich selbst strebe und worin ich andere unterstützen möchte.


Weitere Informationen zu meiner beruflichen Entwicklung:

1975 – 1987 arbeitete ich als Sozialpädagogin in einer Jugendeinrichtung im sozialen Brennpunkt in Düsseldorf.
Neben meiner teilweise haupt- und nebenberuflichen Tätigkeit in dieser Einrichtung, studierte ich an der Universität Düsseldorf Erziehungswissenschaft mit dem Abschluss als Diplompädagogin.
Später besuchte ich die Deutsche Paracelsus Schule in Düsseldorf und nahm dort an der Ausbildung zur Psychologischen Beraterin teil.
Zusätzlich absolvierte ich eine Ausbildung zur “Betriebspsychologischen Trainerin und Supervisorin”.
Beim Norddeutschen Institut für bioenergetische Analyse (www.niba-ev.de) machte ich eine
“Ausbildung zur Bioenergetischen Analytikerin”.
Außerdem qualifizierte ich mich weiter in einer  Ausbildung beim Zentrum für Angewandte Hypnose in Mainz (www.renartz.de) mit dem Abschluss – Zertifikat “Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose und Hypnosetherapie”. Die Teilnahme an Angeboten zur Weiterbildung an Wochenenden im Bereich der Autosystemhypnose  macht mir immer noch viel Spaß. 

Ich unterrichtete ab 1999 an den Deutschen Paracelsus Schulen (DPS) als Dozentin für die Ausbildung von Psychologischen Beratern.

Im März 2000 erhielt ich vom Gesundheitsamt Krefeld die Zulassung zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie und führe seit März 2002 eine therapeutische Praxis in Düsseldorf-Vennhausen.

Für das Fernlehrinstitut „Impulse“ erstellte ich 2003 ein Konzept zur Ausbildung zum Entspannungstrainer, das aus 9 Lehrbriefen mit Einsendeaufgaben und 3 Workshops mit Abschluss-Prüfung besteht.
Seitdem begleite ich als Dozentin in Wuppertal die Wochenenden, bei der die Teilnehmer die Möglichkeit haben zur Selbsterfahrung, dem Training der verschiedenen Entspannungsmethoden und der professionellen Gesprächsführung.